Wel­come to Care-​Travelling Click to lis­ten high­lighted text! Wel­come to Care-​Travelling Pow­ered By GSpeech
Mon­tag, Jan­uar 22, 2018

Dass die Bevölkerung länger lebt ist in den ver­gan­genen Jahren in vielfältiger Form und mit unter­schiedlichen Bezü­gen hingewiesen wor­den. Diese kann auch mit der einen oder anderen Erkrankung beein­trächtigt wer­den. Wenn die medi­zinis­che Forschung bei manchen Krankheits­bildern schon gute Fortschritte gemacht hat, so bedarf es in manchen Sit­u­a­tio­nen schon ein­mal die Assis­tenz durch einen Dritten.

Diese Assis­tenz kann zum einen durch eine pflegerisch oder medi­zinisch geschulte Begleit­per­son sein. Zu diesem Thema gibt es auf dem Reise­markt einen Anbi­eter, der Reisen mit medi­zinis­cher Assis­tenz und somit ein „24-​Stunden-​Wohlfühlpaket“ anbi­etet. Dies ist beson­ders für Reisende inter­es­sant, die in einem akuten Fall sehr schnell medi­zinis­che Hilfe benötigt.

Darüber hin­aus kann man eine Reise­be­gleitung als „sozialpflegerische Begleitung“ nehmen. Diese hat nicht nur Vorteile bei der Reisepreis­gestal­tung, son­dern auch ein beruhi­gen­des Gefühl bei Fam­i­lien­ange­höri­gen und Fre­unde. Für Rei­sein­ter­essen­ten die über eine Pflegekasse bere­its pflegerische Leis­tun­gen beziehen besteht die Möglichkeit, dass die Kosten der Reiseassis­tenz von eben dieser Pflegekasse über­nom­men werden.

Selb­stver­ständlich ste­hen wir Ihnen hierzu gerne bera­tend und helfend zur Seite, wenn Sie eine Reiseassitenz benöti­gen. Sprechen Sie hierzu ein­mal an. Für Ihre Anfrage ver­wen­den Sie bitte das Kon­tak­t­for­mu­lar. Selb­stver­ständlich ste­hen wir Ihnen auch tele­fonisch unter der Rufnum­mer 022718361835 sowie per Email zur Verfügung.

Click to lis­ten high­lighted text! Pow­ered By GSpeech